Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Herausforderung Lautstärke // Ruhezonen für Kinder und Pädagogen/innen schaffen

Herausforderung Lautstärke // Ruhezonen für Kinder
und Pädagogen/innen schaffen

…“man versteht ja sein eigenes Wort nicht mehr“…“da klingeln mir die Ohren“ … „ich kann das nicht mehr hören“ … vielleicht kennen Sie solche oder ähnliche Gedanken.

Andauernder Lärm gilt als einer der stärksten Belastungsfaktoren sowohl für die Kinder als auch für die Pädagogen/innen in der Kita. Dieser Lärm führt zwar nicht zwangsläufig zur Schädigung des Gehörs, hat aber deutliche Auswirkungen auf Körper und Psyche. Oft leidet die Konzentration und die Aufmerksamkeit was zu gesteigertem Stressempfinden bis hin zu körperlichen Problemen führen kann. Beeinträchtigt der Lärm zu stark, reagiert man unsensibel und das situationsbezogene Handeln von Kindern und/oder Pädagogen/innen wird beeinträchtigt.

Lärm kann man nicht „wegzaubern“. Wie also können wir mit Lärm in der Kita umgehen, ihn reduzieren oder wenn möglich vermeiden? Welche Möglichkeiten, außer baulicher Veränderungen, gibt es?

  • Lärm // Was ist das? Und ab wann ist laut, zu laut?

  • Analyse // Wodurch entsteht Lärm in der Kita?

  • Kinder, Räume, Gegenstände // Was sind unsere typischen Lärmquellen?

  • Welche Auswirkungen hat Lärm auf Kinder und Pädagogen/innen?

  • Maßnahmen zur Veränderung: Raumnutzung, Organisatorische Abläufe, Beschäftigungsmöglichkeiten und pädagogisches Handeln

  • Referentin
  • Adele Schroeter
  • Diplom-Sprechwissenschaftlerin, Kommunikationstrainerin
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 0 bis 6 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:
Fr 14.06.2019P-190614-EErfurt95,00 €
Fr 25.10.2019P-191025-GGera95,00 €
Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:
Fr 14.06.2019P-190614-EErfurt95,00 €
Fr 25.10.2019P-191025-GGera95,00 €

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.