Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Feste feiern in der Kita // Sitten und Gebräuche anderer Kulturen kindgerecht erleben

Feste feiern in der Kita // Sitten und Gebräuche
anderer Kulturen kindgerecht erleben

Ein Jahr ohne Feste ist für viele Kinder, Eltern und Pädagog*innen unvorstellbar. Feste sind besondere Höhepunkte, die in die Religionen und Kulturen einführen, Gemeinsamkeiten entdecken
lassen und die Gemeinschaft stärken. Was bedeuten Feste wie Weihnachten, Ostern, Chanukka, Holi, Fasching, das Fest des Fastenbrechens, Halloween, das Martins-, Pessach-, Opfer- und Neujahrsfest? Wie können in den Einrichtungen Feste gemeinsam gefeiert werden?

In diesem Seminar möchten wir Sie über die wichtigsten religiösen und nichtreligiösen Feste informieren und Ihnen Praxisbeispiele für eine kultur- und religionssensible Festkultur in der Arbeit mit Kindern vorstellen. Wir laden Sie ein, über Ihre Erfahrungen aus der eigenen Einrichtung ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam wollen wir mit Ihnen überlegen, wie (religiöse) Feste mit den Kindern, deren Eltern und den Pädagog*innen gefeiert werden können, die die individuelle, religiös und kulturell geprägte Familienkultur der Kinder wahrnimmt und wertschätzt.

  • religiöse und nicht-religiöse Feste
  • Best-Practice-Beispiele aus der Praxis
  • Fachaustausch über Erfahrungen aus der eigenen Einrichtung
  • gemeinsam Feste feiern

Termine:

Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mo, 08.06.2020P200608EErfurt90,00 €PDF
Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mo, 08.06.2020P200608EErfurt90,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.