Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

„Is möste bitte Mils tinken!“ Sprachentwicklung – Sprachentwicklungsstörungen – Sprachförderung

„Is möste bitte Mils tinken!“

Sprachentwicklung // Sprachentwicklungsstörungen // Sprachförderung

Die Sprachentwicklung der Kinder ist eine spannende Sache. Zu beobachten, wie sich die kleinen Menschen mit der Eroberung der Welt die Sprache und mit der Eroberung der Sprache die Welt erobern, lässt uns immer wieder staunen.

Doch welche sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten sollten in welchem Alter entwickelt sein? Wann sprechen wir von Sprachentwicklungsstörung, wann von Sprachentwicklungsverzögerung, was ist eine AVWS und gehört Stottern zur Sprachentwicklung dazu oder doch eher nicht? Wie können Sie Kinder unterstützen, deren Sprachentwicklung nicht „normgerecht“ verläuft? Was ist der Unterschied zwischen Sprachförderung und Sprachtherapie? Welche alltagsnahen Sprachförderstrategien gibt es und wie können Sie diese ohne Aufwand im Kita-Alltag anwenden?

In diesem Seminar werden wir diesen und anderen Fragen rund um die Sprachentwicklung auf den Grund gehen.

  • die regelrechte Sprachentwicklung von 0 bis 6 Jahren
  • Merkmale von Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung
  • Möglichkeiten der Erkennung von Störungen der Sprachentwicklung, mit z.B. dem Sprachentwicklungskompass
  • Sprachtherapie vs. Sprachförderung
  • Sprachförderstrategien
  • Sprachförderung ganz alltagsnah
  • Referentin
  • Antje Rumpf-Osius
  • Logopädin, Fachtherapeutin Stimme (DA), Sprachreich-Trainerin, MAX-Trainerin, Stimm- und Sprechtrainerin
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 2 bis 6 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mi, 06.05.2020P200506EErfurt120,00 €PDF
Mi, 09.09.2020P200909BBad Liebenstein120,00 €PDF
Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mi, 06.05.2020P200506EErfurt120,00 €PDF
Mi, 09.09.2020P200909BBad Liebenstein120,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.