Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Musikalische Übungen und Spiele zur Förderung der Graphomotorik bei Vorschulkindern

Musikalische Übungen und Spiele zur Förderung der Graphomotorik bei Vorschulkindern

Schreiben lernen ist schwer! Was da alles so zu beachten ist! Oftmals ist es die Koordination feinmotorischer Bewegungen, die dem Kind schwerfällt, so dass sich der gewünschte Lerneffekt nicht so richtig einstellen will. Aber zum Schreiben lernen gehören auch viele andere Dinge. Die Hände müssen locker und beweglich sein, die Kraft muss je nach Schreibmaterial angepasst werden. Es bedarf einer geübten Auge-Hand-Koordination, einer visuellen Differenzierungsfähigkeit, einer Rhythmisierungsfähigkeit und auch einer phonologischen Bewusstheit.

Im Seminar werden erprobte Mittel und Methoden aus dem rhythmischmusikalischen 
Bildungsbereich vorgestellt, die in spielerischer Art und Weise den Prozess des Schreibenlernens vorbereiten und begleiten sollen. Ein interessantes Angebot für Pädagogen/innen in Vor- und Grundschule!

  • Referent
  • Rainer Püschel
  • Lehrer für Musik, Rhythmik,
    spezielle Heilpädagogik, Liedermacher
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 5 bis 10 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 15:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mo 28.10.2019P-191028-E1EF-Tanztenne75,00 €PDF
Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mo 28.10.2019P-191028-E1EF-Tanztenne75,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.