Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Waldbaden // Eine Form der Gesundheitsvorsorge

Waldbaden // Eine Form der Gesundheitsvorsorge

„Shinrin Yoku“, was übersetzt „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“ bedeutet, ist seit 1982 in Japan als fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge etabliert. Durch die bewusste und intensive Wahrnehmung der Natur, der Atmosphäre des Waldes und der Wahrnehmung des eigenen Körpers, werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und das Immunsystem gestärkt.

Mit allen Sinnen wollen wir den Wald wahrnehmen. Entspannt und achtsam wollen wir Übungen des Qi Gong kennenlernen und mit der Geh- und Atemmeditation die heilenden Duftstoffe des Waldes aufnehmen, um gestärkt den Anforderungen des Alltages gerecht zu werden.

  • wissenschaftlichen Studien über die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldbadens
  • Achtsamkeitsübungen
  • Meditationen
  • Wahrnehmungsübungen in allen Sinnesbereichen
  • Referentinnen
  • Heike Schippel
  • Erzieherin, Heilpädagogin, Entspannungstherapeutin
  • Carmen Reber
  • Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • alle Altersgruppen
  • Seminarzeiten
  • 10:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:
Sa 18.05.2019P-190518-DDrognitz75,00 €
Sa 14.09.2019P-190914-EErfurt75,00 €
Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:
Sa 18.05.2019P-190518-DDrognitz75,00 €
Sa 14.09.2019P-190914-EErfurt75,00 €

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.