Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Wie und wo können Kinder tüfteln? Von Tüftlerecken und Lernwerkstätten

Wie und wo können Kinder tüfteln?
Von Tüftlerecken und Lernwerkstätten

Wenn Kinder von ihren eigenen Fragen oder Ideen gefesselt sind und ins Staunen geraten, entwickeln sie von ganz alleine Strategien und Herangehensweisen, die sie zu ihrem Ziel führen. Dazu bedarf es einer anregenden und einladenden Lern- und Forschungsatmosphäre.

Braucht das Lernen einen Extraraum oder ist Lernen überall möglich? Wie und mit welchem Material kann das Interesse der Kinder gezielt geweckt werden? Diesen und anderen Fragen werden wir im Seminar nachgehen, und damit zeigen, dass die Möglichkeiten der Gestaltung und Umsetzung von Tüftlerecken und Lernwerkstätten vielfältig sind.

  • Inhaltliche und räumliche Gestaltung von Tüftlerecken und –räumen (feststehend und mobil)

  • Welche Rolle haben Pädagogen/innen dabei?

  • Was heißt Lernen und Bildung?

  • Vorstellung eines Praxisbeispiels

  • Referentin
  • Daniela Bremmel
  • Erziehungswissenschaftlerin,
    Mitarbeit im Projekt „Kita und Migration“
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 3 bis 6 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Di 22.10.2019P-191022-EErfurt85,00 €PDF
Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Di 22.10.2019P-191022-EErfurt85,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.