Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Spielzeugfrei mit Hilfe alternativer Spielmaterialien

Spielzeugfrei mit Hilfe alternativer Spielmaterialien

Wofür spielen Kinder? Wie spielen Kinder? Und wie gelingt es mir, das kindliche Spiel passend und mit Freude zu begleiten? Was sind meine Lieblingsspielformen? Welcher Typ bin ich als Spielbegleiter/in?

Diesen und ähnlichen Fragen rund um das Thema Spiel wird in diesem Seminar nachgegangen. Sie erhalten grundlegende theoretische Inputs, z.B. zum Thema Spielformen, Spielverlauf und Entwicklungsaufgaben in der Kindheit. Durch praktische Impulse mit bereichernden Spielen sowie alternativen Spielmaterialien erleben Sie die gesamte Bandbreite des Themas „Spiel“. Sie erhalten dadurch ein Bild, was gelingendes Spiel für Sie bedeutet und wie Sie diese Erkenntnisse im beruflichen Kontext nutzen können.

  • Umfangreiches Wissen zum Thema Spiel
  • Sich selbst im Spiel zu erleben um die eigene berufliche Praxis zu reflektieren
  • Neue gedankliche und praktische Impulse für die Umsetzbarkeit mit Kindern
  • Referent
  • Stefan Bretz
  • Erlebnispädagoge, Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie (B.A.),
    Systemischer Berater für pädagogische Kontexte
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 3 bis 10 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:
Fr 12.04.2019P-190412-EErfurt90,00 €
Do 26.09.2019P-190926-GGera90,00 €
Datum:Seminar-Nr..:Ort:Seminarpreis:
Fr 12.04.2019P-190412-EErfurt90,00 €
Do 26.09.2019P-190926-GGera90,00 €

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.