Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Kernkompetenzen heilpädagogischen Handelns – Vorbereitung, Durchführung und Evaluation heilpädagogischer Prozesse

Kernkompetenzen heilpädagogischen Handelns -
Vorbereitung, Durchführung und Evaluation
heilpädagogischer Prozesse

16-Stunden-Fortbildung mit Zertifikat

Die heilpädagogische Förderung und Begleitung von Kindern mit (drohender) Behinderung
ist zentrale Aufgabe der heilpädagogischen Fachkraft in der inklusiven Bildung. Zeit nehmen,
um die Instrumente zur Planung, Umsetzung und auch Evaluierung heilpädagogischer Prozesse aufzufrischen, zu wiederholen und zu vertiefen. Es werden aktuelle Verfahren und Herangehens-
weisen vorgestellt und eine Handlungsstrategie aufgezeigt, welche Professionalität und Effizienz vereint. Die Dokumentation dieser Prozesse oder die Erstellung einer Entwicklungsdokumentation detailliert zu besprechen, auch  individuelle Hilfestellung zu erhalten und anhand aktueller Fallbeispiele zu arbeiten – das ist das Anliegen dieser zweitägigen Weiterbildung.

In diesem Praxisworkshop werden nachfolgende Kernkompetenzen heilpädagogischen Handelns vertieft:

Teil 1: „Heilpädagogische Förder- und Entwicklungsdiagnostik zur Erfassung von individuellen Förderbedarfen“

  • Vertiefung heilpädagogische Beobachtung und Dokumentation im Förderprozess
  • Diagnostik als Grundlage heilpädagogischen Handelns
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Förderdiagnostik
  • aktuelle Verfahren auf dem Prüfstand
  • praktikable Dokumentationsformen
  • Entwicklung professionell beschreiben und einschätzen
  • Kriterien einer Entwicklungseinschätzung
  • Dokumentationsformen

 

Teil 2: „Heilpädagogische Förderung und Förderplanung“

  • Überblick über heilpädagogische Konzepte zur Förderung
  • Vertiefung Förderplanung
  • dialogische Förderplanung
  • heilpädagogische Förderkonzepterstellung
  • Initiieren und Unterstützen von Bildungsprozessen durch methodische Vielfalt
  • heilpädagogische Konzept- und Methodensammlung
  • Planen von bedürfnis- und lebensweltorientierten Lern- und Entwicklungsarrangements
  • heilpädagogische Förderpraxis
  • Förderung unter methodischen und inklusiven Gesichtspunkten
  • Evaluierung heilpädagogischer Prozesse/ Instrumente zur Auswertbarkeit
  • Vorstellung heilpädagogischer Fördermöglichkeiten:
    • psychomotorische Methoden
    • heilpädagogische Entwicklungsförderung aktuell
    • motorische Förderung
    • kognitive Förderung
    • emotionale und soziale Entwicklung im heilpädagogischen Spiel
    • Wahrnehmungsförderung
    • u.a.
  • Referent
  • Tobias Thiel
  • Medizinpädagoge B.A., Heilpädagogische Fachkraft, Montessori-Pädagoge
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte

Kurstermine:

Datum:Anmeldeschluss:Kurs-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Sa/Mo 14.+16.09.201922.08.2019P-190913-GGera175,00 €PDF
Datum:Anmeldeschluss:Kurs-Nr..:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Sa/Mo 14.+16.09.201922.08.2019P-190913-GGera175,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.