Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

Auf die Bäume klettern verboten?! – Wie die Aufsichtspflicht und die Entwicklung der Selbständigkeit zusammengehören

Auf die Bäume klettern verboten?!
Wie die Aufsichtspflicht und die Entwicklung
der Selbständigkeit zusammengehören

Den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Selbständigkeit zu bieten, zählt laut Kinder- und Jugendhilfegesetz zu einem vorrangigen Bildungsauftrag der Kitas. Konsequent setzen die Bildungspläne der Bundesländer u.a. diesen Anspruch um, indem sie ein Bildungsverständnis entfalten, welches das Kind als selbsttätigen Konstrukteur seiner Entwicklung versteht.

Wenn Pädagogen/innen kindliche Bildungsprozesse entsprechend begleiten, werden sie immer wieder mit dem Thema Aufsichtspflicht in Kontakt kommen:

Wo kann ich Kindern Eigenverantwortung zutrauen und zumuten? Wo und wann muss ich eingreifen? Kann ich allen Kindern das Gleiche zugestehen? Wie passen Aufsichtspflicht und Selbständigkeitsentwicklung zusammen?

  • die Aufsichtspflicht in den einschlägigen Gesetzen – ein Exkurs
  • die Aufsichtspflicht und der Bildungsauftrag in den Kitas – ein Diskurs
  • die Aufsichtspflicht und die persönlichen Erfahrungen/Sichtweisen der Pädagogen/innen – eine Reflexion
  • Referentin
  • Kristin Anhut
  • Diplom-Pädagogin
  • Zielgruppen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Interessierte
  • Arbeit mit Kindern von 0 bis 10 Jahren
  • Seminarzeiten
  • 9:00 - 16:00 Uhr

Termine:

Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mi 25.09.2019P-190925-SSchweina105,00 €PDF
Datum:Seminar-Nr.:Ort:Seminarpreis:Flyer:
Mi 25.09.2019P-190925-SSchweina105,00 €PDF

Anmeldung, Fragen & Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und nehmen gern Ihre Anmeldungen entgegen.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.