Suche
  • Europäischen Sozialfonds
Suche Menü

„Gesund arbeiten“ – Fachtagung für Betriebs- und Personalräte sowie Interessierte

Fachtagung

„Gesund arbeiten - Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz"

Arbeit, die die Gesundheit angreift, ist Ursache für Erkrankungen und Unfälle, die weder im Interesse der Beschäftigten noch im Interesse
von Arbeitgebern sind. Neben körperlich schwerer oder einseitiger Arbeit stehen steigende psychische Belastungen, auch im Zuge der Digitalisierung, im Fokus.

· Wie lassen sich gesundheitliche Belastungen rechtzeitig erkennen & vermeiden?
· Wie kann eine präventive Gesundheitskultur geschaffen werden, von der Beschäftigte und Arbeitgeber gleichermaßen profitieren?
· Wie kann „gesunde“ Arbeit so gestaltet werden, dass sie über das gesamte Berufsleben hinaus förderlich ist?

Der Arbeitgeber hat Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zu ergreifen und gesetzliche Regelungen einzuhalten. Als Betriebs- oder Personalrat wachen Sie darüber – Gesundheits- und Arbeitsschutz ist mitbestimmungspflichtig.

Tagungsort:
Sparkassen-Finanzzentrum
Konferenzzentrum Rotunde
Bonifaciusstr. 14
99084 Erfurt

Seminarpreis:
160,00 € incl. Tagungskosten

Kostenübernahme und Freistellung:
Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ergeben sich aus § 37.6 in Verbindung mit § 40 BetrVG. bzw. § 46.1
 in Verbindung mit § 44 ThürPersVG bzw. analog § 46.6 in Verbindung mit § 44.1 BPersVG. Ein entsprechender Entsendebeschluss über die Teilnahme ist zu fassen; der Arbeitgeber ist rechtzeitig von diesem Beschluss zu unterrichten. Den Seminarpreis hat der Arbeitgeber zu tragen.

Leider ist keine Anmeldung mehr möglich. Die Fachtagung ist ausgebucht.

Ablauf und Themen

08:30 Uhr Ankommen
Einlass – Anmeldung – Information

09:00 Uhr Begrüßung
Thomas von der Gönna,
Geschäftsführer, Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

Auftaktreferat
Beschäftigteninteressen in der digitalen Revolution
Thomas Voß,
Vorstandsvorsitzender, Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

10:00 Uhr–12:00 Uhr Workshops

Vortrag/Workshop 1:
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Susanne Gliech,
Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Mitkommentatorin ThürPersVG

Vortrag/Workshop 2:
Arbeitszeit und Dienstplangestaltung
Uwe Ammoneit,
Fachbereichsleiter DRK Celle e.V.,
ver.di Bundesfachkommission Rettungsdienste, Dienstplanexperte

Vortrag/Workshop 3:
Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Yvonne Müller,
Rechtsfachwirtin und KMUKompetenztrainerin,
Prozessberaterin im Bundesförderprojekt
„unternehmensWert: Mensch“

12:00 Uhr–13:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr–15:00 Uhr Workshops

Vortrag/Workshop 4:
Was hält uns gesund?
Ulrike Baumann,
Gesundheits- und Entspannungspädagogin,
Dr. Victoria Obbarius ,
Dipl.-Psychologin Arbeitsbereich „Psychische Gesundheit“,
AGETHUR – Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.

Vortrag/Workshop 5:
Arbeitszeit und Dienstplangestaltung
Uwe Ammoneit, Fachbereichsleiter DRK Celle e.V.,
ver.di Bundesfachkommission Rettungsdienste, Dienstplanexperte

Vortag/Workshop 6:
Psychische Gefährdungsbeurteilung
Yvonne Müller,
Rechtsfachwirtin und KMUKompetenztrainerin,
Prozessberaterin im Bundesförderprojekt
„unternehmensWert: Mensch“

15:15 Uhr
Kraft schöpfen mit „MOVING“
Bewegungsprogramm zur Stressregulation & Prävention von gesundheitlichen Beschwerden
Ulrike Baumann,
AGETHUR – Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.

15:30 Uhr Ende

Fachtagung

„Gesund arbeiten - Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz"
am 13. Juni 2019 in Erfurt

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.