Suche
Suche Menü

Noch Plätze frei

Noch Plätze frei ?

Aktuelle Schulungen im Überblick

Schulungen für Betriebsräte

Der Betriebsrat vor der Wahl

Betriebsratswahlen 2018

Die Zeit vor der Wahl des neuen Betriebsrates ist auch für bisher amtierende Betriebsräte eine interessante und herausfordernde. Dabei gilt es einerseits auf die Erfolge der eigenen Arbeit der letzten vier Jahre zu fokussieren wie auch auf die Vorhaben in der kommenden Amtsperiode zu orientieren...

Fachtagung für Betriebsräte

„Gut vorbereitet in die neue Wahlperiode“

Das große Interesse an unserer ersten Betriebsräte bzw. Personalräte-Fachtagung 2016 und die durchweg positiven Rückmeldungen haben uns gezeigt: Wir müssen weitermachen! Deshalb gibt es 2017 eine Fortsetzung der Fachtagungen mit neuen Schwerpunkten und neuen Workshop-Themen.

Schulungen für Personalräte

ThürPersVG Grundlagen Modul 2

„Beteiligungsrechte und Beteiligungsverfahren“

Nachdem Sie sich mit den Grundlagen der Personalratsarbeit vertraut gemacht haben, werden Ihnen in diesem Seminar die verschiedenen Formen der...

Schulungen für Betriebs- und Personalräte

Arbeitsrecht für Personal- und Betriebsräte

im öffentlichen Dienst

Als Personal- oder Betriebsrat haben Sie die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die zugunsten der Beschäftigten geltenden Gesetze, Verordnungen und Tarifverträge eingehalten werden. Dies erfordert grundlegende Kenntnisse der Gesetze und der dazugehörigen Rechtsprechung...

Schicht- und Dienstplangestaltung

Mitbestimmung des Betriebs- und Personalrates

Arbeiten in Schichten und geplanten Diensten hat ungeachtet aller Flexibilisierung weiterhin Konjunktur, damit aber auch alle damit zusammenhängenden gesundheitlichen Probleme und Belastungen. Eine Personalbedarfsermittlung, die sicherstellt, dass eine Dienstbesetzung zu jederzeit erfolgen kann, ist eine zwingende Voraussetzung für funktionierende Dienstpläne...

Seminare für Pädagogische Fachkräfte

Förderung und Begleitung von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltens- und Bindungsstörungen

Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörungen und Bindungsstörungen gewinnen zunehmend an Präsenz im KITA-Alltag. Schnell kann hier eine pädagogische Fachkraft an ihre Grenzen geraten...

Auf die Bäume klettern verboten?!

Wie die Aufsichtspflicht und die Entwicklung der Selbständigkeit zusammengehören

Den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Selbständigkeit zu bieten, zählt laut Kinder- und Jugendhilfegesetz zu einem vorrangigen Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtungen...

Teiloffene und Offene Arbeit in Kindertagesstätten

 

Der Begriff „offene Arbeit“ umschreibt ein pädagogisches Konzept, das sich seit Ende der 70er Jahre in deutschen Kindertagesstätten wachsender Beliebtheit erfreut. Angeregt durch Ideen großer Reformpädagogen waren es vor allem Erzieher/innen aus der Elementarpädagogik, die sich dafür entschieden haben, den bei den Kindern beobachteten Entwicklungsbedürfnissen Rechnung zu tragen...